Training

Training achtsames Prozessmanagement – 2 Tage

Inhalt des Seminars: 1. Idee Prozessmanagement 2. Vorgehen und Techniken 3. Prozessspiel

Die drei Säulen des Prozess-Managements sind Prozessentwicklung, Prozessführung und Prozesskultur. Wir befassen uns zuerst mit der Idee des Prozessmanagements und warum dies nicht schon überall umgesetzt ist. Die Teilnehmenden lernen dann verschiedene Techniken (wie Prozessarchitektur, Prozessvision, Leistungsanalyse, Ablaufplanung) kennen wie aus der Strategie messbare und Mitarbeitenden-freundliche Prozesse abgeleitet werden können.

Das im Seminar zentrale Prozessspiel lässt eindrücklich erleben, worum es geht. „Spielen ist der einzige Weg, etwas wirklich zu verstehen.“ Es geht nicht nur um die Techniken!

Kundenstimmen zum Seminar

„Mein erstes Seminar, bei dem ich substantiell viel gelernt habe.“
„In meiner Funktion als Fachexperte, lässt sich das Erlernte in der Praxis anwenden.“
„Die vermittelten Erfahrungen und Erkenntnisse sind spürbar während konkreten Umsetzungen gewachsen.“
„Gut rübergebracht und visualisiert.“
“Wir sollten dies in der ganzen Unternehmung ausbreiten.“
“Die Ideen sind stark und machen viel Sinn. Es ist ein offensichtlich, dass dieser Ansatz eine Unternehmung kundenorientiert macht.“

“Sehr eindrücklicher Weg, um mich und unseren Betrieb vorwärts zu bringen.”
“Die Verbindung von Prozessmanagement, meinem Engagement und Work-Life-Balance ist verblüffend”.

“Das Prozessspiel ist sehr wertvoll und eine exzellente Basis, die Methode kennen zu lernen.”

Training Work-Life-Balance – Verhaltensweisen – 2 Tage

Inhalt des Seminars: 1. Work-Life-Balance 2. Konditionierungen 3. Film und Reflexion zum Thema


Wir befassen uns mit der Bedeutung der einzelnen Dimensionen von Work-Life-Balance (Lebensvision, Beruf, soziales Umfeld und Gesundheit) und lernen behindernde Konditionierungen (angelernte Verhaltensweisen) dazu kennen.

Inhalte sind auch Selbsterkenntnis, Achtsamkeit, Burnout-Prävention, eigene Kraftquellen (Ressourcen) sowie umsetzbare Werkzeuge. Jeder hat auch auf Wunsch die Möglichkeit, seine spezifische Situation einzubringen.

Auch wird der Bezug zu einem achtsamen Prozessmanagement als Umsetzungsform in einer Unternehmung gezeigt. Besonders beliebt ist jeweils der passende Spielfilm, der während des Seminars geschaut und besprochen wird. Insgesamt wird mit diesem Seminar die Basis für Selbsterkenntnis und Verhaltensänderungen gelegt.

Kundenstimmen zum Seminar:

„Der unübliche Einstieg hat sofort eine lockere, persönliche Atmosphäre erzeugt.“
„Die etlichen praktischen Werkzeuge werden mir helfen.“
„Der beeindruckende Film hat das ganze Seminar passend abgerundet.“ „Ich war mir nicht über die Bedeutung der Konditionierungen bewusst.“ „Meine Erwartungen sind voll und ganz erfüllt worden.“

„Dieser Tag hat für mich eine unerwartete Horizonterweiterung gebracht.“
„Für meine persönliche Standortbestimmung habe ich viele Impulse bekommen.“

„Das Training sollten alle Führungskräfte besuchen, alle können profitieren.“„Wir haben so lange über Veränderungsmanagement gesprochen, die heutigen Ideen helfen, es endlich erfolgreich umzusetzen.“

Link zu den Trainingsbeschreibungen als Success Stories.