Publikationen

Artikel zum Lesen

Hörproben

Kurzbeschreibung der einzelnen Publikationen

Schnetzer R., 2014:
Achtsame Unternehmensführung: Springer-Essentials, Springer Verlag, Wiesbaden 2014, als Printausgabe und e-Book erhältlich

90 % der Firmen haben eine formulierte Strategie, wobei nur 10 % die darin vorgegeben Zielvor- gaben erreichen. 8 von 10 Firmenchefs erwarten ein wesentlich komplexeres Umfeld, aber weniger als die Hälfte weiss, wie sie erfolgreich damit umgehen sollen. Ein Viertel der Arbeitsproduktivität geht wegen Gerüchten, Unsicherheit, Widerstand und Ängsten verloren. Das Buch zeigt auf 40 Seiten prägnant in 16 Schritten wie Unternehmensführung, Prozessmanagement, Selbsterkenntnis, Burnout-Prävention und Work-Life- Balance zusammenhängen.

Schnetzer R., 2014:
Achtsame Selbsterkenntnis: Springer-Essentials, Springer Verlag, Wiesbaden 2014, als Printausgabe und e-Book erhältlich

Immer mehr Menschen verbringen die besten Jahre ihres Lebens mit einem Job, den sie nicht mögen, um immer mehr Dinge zu kaufen, die sie nicht brauchen, um einen Lebensstil zu führen, den sie nicht geniessen.

Tatsachen, die bei manchen Zeitgenossen stilles Kopfnicken auslösen. Doch anstatt zu handeln, geht man zur Tagesordnung über und verschreibt sich dem Prinzip Hoffnung: „Irgendwann wird’s schon besser.“ Doch weit gefehlt! Ronald Schnetzer beleuchtet das Thema aus einem neuen Blickwinkel. Er zeigt, wie Selbsterkenntnis mit Work-Life-Balance zusammenhängt und sich privat und geschäftlich positiv auswirkt. Anhand von prägnanten Beispielen und eindrücklichen Erlebnisberichten zeigt er, wie man Achtsame Selbsterkenntnis umsetzt, um damit glücksfähiger zu werden.

Schnetzer R., 2014:
Achtsames Prozessmanagement für Unternehmungen: Work-Life-Balance und Burnout-Prävention für Unternehmen und Mitarbeitende, Springer Verlag, Wiesbaden 2013, ISBN 978-3-658-02882-4 (Printausgabe), ISBN 978-3-658-02883-1 (e-book)

70 % der Projekte scheitern, nur 7 % haben Prozessmanagement, 85 % der Mitarbeitenden sind nicht engagiert und 50 % der Manager sind Burn- out-gefährdet. Achtsames Prozessmanagement umfasst bewusst gestaltete Arbeitsprozesse, die von der Strategie abgeleitet werden unter Berücksichtigung der Work-Life-Balance der Mitarbeitenden. Es geht um die drei Fragen: Warum Achtsames Prozessmanagement? Was ist zu tun? Wie ist Achtsames Prozessmanagement in Unternehmungen umzusetzen? Die 10 Schritte zu Achtsamem Prozessmanagement. Das Buch ist in Farbe, hat etwa 300 Seiten und 150 Abbildungen.

Schnetzer R., 2014:
Der Hamster im Rad– Warum Selbsterkenntnis zu achtsamer Unternehmensführung führt., Glosse Leadership, ZFO 5 / 2014: Seiten 330-332

Bis 70 % der Projekte in Unternehmungen scheitern. 85 % der Mitarbeitenden sind nicht engagiert. In den Firmen sind mindestens 50 % der Manager Burnout-gefährdet. Wie lange geht das wohl noch gut?

Schnetzer R., 2013:
Achtsames Prozessmanagement– Anders als bisher, wenn nicht jetzt, wann dann? Ein Plädoyer für ein sofortiges Umdenken. ZFO 5 / 2013: Seiten 261–265

Der einzelne Mensch, die Unternehmungen und damit verbunden die ganze Erde stecken unübersehbar in einer Sackgasse. Wer den Mut hat, wird dies klar sehen und spüren. Die Schlüssel sind Selbsterkenntnis und Engagement. Dies führt unweigerlich zu Work-Life- Balance und im weiteren Sinn zu World-Life-Balance sowie bei Unternehmungen zu Achtsamem Prozessmanagement.

Schnetzer R., 2013:
Hörbuch Achtsame Unternehmensführung:Strategie und Selbsterkenntnis? (Hörbuch 20 Min.), Eigenverlag, Zürich 2013

Das Hörbuch basiert auf 20 Jahren Beratung, Coaching und Trainings für Prozessmanagement von Dr. Ronald Schnetzer. Die CD zeigt in 20 Minuten musikalisch begleitet, warum Achtsame Unternehmensführung notwendig ist, was damit gemeint ist und wie sie mittels Achtsamem Prozessmanagement in 10 Schritten umgesetzt wird. Der Hörer erkennt, wie Führung, Prozessmanagement, Selbsterkenntnis, Burnout-Prävention und Work-Life-Balance zusammenhängen.

Schnetzer R., 2012:
Hörbuch Achtsames Prozessmanagement:Anders als bisher; – wenn nicht jetzt – wann dann? (Hörbuch 60 Min.), Eigenverlag, Zürich 2012

Das Hörbuch basiert auf den Erfahrungen und Erkenntnissen von Dr. Ronald Schnetzer aus 20 Jahren Beratung, Coaching und Training für Prozessmanagement. Die CD zeigt in 60 Minuten durch spannende Gedanken und neue Vorschläge auf, was mit achtsamem Prozessmanagement gemeint ist und was es dazu braucht.

Beaulieu J., Ledermann A., Schnetzer R., 2009:
Polarity– Das grosse Grundlagen und Arbeitsbuch, AT Verlag, Baden, 2009, ISBN  978-3-03800-456-1

Polarity Coaching stärkt das harmonische Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele und bringt blockierte Energien wieder ins Fließen. Es unter- stützt die Balance in allen Lebensbereichen, hilft bei Migräne, Stress, Verspannungen und Schmerzen ebenso wie nach Unfällen und Krankheit.

Schnetzer R., Soukup M., 2001:
Business Excellence– effizient und verständlich, Vieweg Verlag, Aachen, 2001, ISBN 3-528-03172-7

In Zukunft werden, vor allem auch in Anbetracht des enormen Wandels durch die Informationstechnologie, wohl nur diejenigen Unternehmen nachhaltig Er-folg haben, welche erkannt haben, dass Business Excellence nur durch Prozessmanagement erreicht werden kann. Es geht nun darum, die Unternehmens-strukturen und Managementsysteme prozessorientiert und damit kundenorientiert für die Zukunft zu gestalten: Business Excellence durch Prozessmanagement! Das Buch gibt Erfahrungen aus Praxis und Forschung wieder und beschreibt, wie vorzugehen ist.

„Das Buch ist hervorragend, es flutscht so richtig runter, ich habe gleich eine Bestellung für meine Führungscrew auf-gegeben“. (Klaus Kobjoll, Schindlerhof, Gewinner des European-Quality- Award)

Schnetzer R., 1999:
Business Process Reengineering– kompakt und verständlich, Vieweg Verlag, Aachen, 1999, ISBN 3-528-05719-X

Das Manager-Magazin urteilt: „Das Beste, Kürzeste und Anschaulichste, was es je zum Thema gab.“ Business Process Reengineering (BPR) ist eine Vorgehensart, die das kundenorientierte Prozess-denken unter Nutzung des IT-Potentials in den Vordergrund stellt. Ausgangs-punkt sind die Fragen: Wie würde das Unternehmen prozessorientiert mit dem heutigen Wissen und beim gegenwärtigen Stand der Informationstechnologie neu gegründet und strukturiert? Wie würde es aussehen, wenn ganz von vorne begonnen werden könnte? Das Buch gibt prägnant Erfahrungen aus der Praxis und Forschung wieder. In 24 Schritten wird anschaulich und kompakt Punkt für Punkt präsentiert.

Schnetzer R., 1999:
Workflow-Management– kompakt und verständlich, Vieweg Verlag, Aachen, 1999, ISBN 3-528-05718-1

Workflow-Management unterstützt technisch in spezifischen Fällen die Umsetzung von Prozess- management. In 24 Schritten wird die Idee und verständlich kompakt präsentiert

Schnetzer R., 1997:
Business Process Reengineering (BPR) und Workflow-Management-Systems (WFMS), Shaker Verlag, Braunschweig / Wiesbaden, 1999, ISBN 3-8265-5521-X, Dissertation der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Universität Zürich, genehmigt auf Antrag von Prof. Dr. Kurt Bauknecht

Kaum ein anderes Thema wird dazu in der Managementliteratur momentan intensiver diskutiert als Business Process Reengineering (BPR). BPR ist eine betriebswirtschaftliche Idee und Methode resp. Vorgehensart, die das kundenorientierte Prozessdenken unter Nutzung des IT-Potentials in den Vordergrund stellt. BPR könnte daher ein solcher geforderter Lösungsansatz sein. BPR befasst sich mit Kernfragen der folgenden Art: Wie würde das Unternehmen prozessorientiert mit dem heutigen Wissen und beim gegenwärtigen Stand der Informationstechnologie neu gegründet und strukturiert? Wie würde es aussehen, wenn ganz von vorne begonnen werden könnte?

Buch Achtsames Prozessmanagement bestellen

Blick ins Buch, eBook Download, Bestellung